Archiv der Kategorie: Meisterschaften

Premiere bei den Karatekas

Die Teilnehmer der ersten Seeheimer Karate Vereinsmeisterschaft

Am Samstag den 21.September 2019 gab es mal wieder etwas Neues beim Shotokan Karate Dojo des TV Seeheim 1893. Die Karateabteilung hatte zur ersten Vereinsmeisterschaft aufgerufen und viele der Karateka folgten dem Ruf.
Bereits morgens um halb acht trafen sich die Organisatoren und ihre fleißigen Helfer um in der Aula des Schuldorfs Bergstraße alles für die Veranstaltung vorzubereiten. Es wurde eine Wettkampffläche mit den dafür vorgesehenen Matten aufgebaut, ein Tisch für das „Kampfgericht“, ein Treppchen für die Siegerehrung und für die erwarteten Zuschauer Stühle nahe der Wettkampfläche aufgestellt.
Nur wenig später trafen dann die Athleten mit Ihren Familien und Freunden ein. Aufgeregt und noch ein bisschen müde eröffnete die Gruppe der Gelbgurte U14 dann um 9 Uhr die Meisterschaft in der Disziplin Kata. Bei der Kata handelt es sich um einen festgelegten Ablauf, bei dem verschiedene Karatetechniken einen imaginären Kampf beschreiben. Jeder Teilnehmer hatte die Möglichkeit seine Lieblings-Kata zu zeigen. Die jüngeren Karatekas wiederholten Ihre Kata und konnten sich so immer mehr steigern, wohingegen die erfahreneren Karatekas eher darauf setzten ihr Können in verschiedenen Katas zu zeigen.
Nach einer kurzen Pause ging es dann für die älteren, fortgeschritteneren Kinder und die Erwachsenen in der Disziplin Kumite weiter. Hier wurde in einer abgesprochenen Form des Partnerkampfes gezeigt, wie die Karatetechniken anzuwenden sind.
Bei der anschließenden Siegerehrung nahmen die stolzen Gewinner Ihre Medaillen und Urkunden in Empfang, aber auch die Teilnehmer die es nicht auf das Treppchen geschafft haben, erhielten einen kleinen Trostpreis und freuen sich schon darauf die amtierenden Vereinsmeister nächstes Jahr vom Treppchen zu stoßen.
Es war eine sehr gelungene Premiere und die kleinen und großen Karatekas hatten einmal die Chance in einem kleinen und familiären Rahmen erste Turniererfahrungen zu sammeln. Dadurch wurden einige der Teilnehmer motiviert auch mal an öffentlichen Turnieren teilzunehmen.
Wer gerne mal Karate ausprobieren möchte ist herzlich eingeladen während der Trainingszeiten vorbei zu schauen und einfach mitzumachen. Alles was man braucht ist bequeme Sportkleidung.
Trainiert wird in der Aula des Schuldorfs Bergstraße immer

– Montag 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr (Kinder und Erwachsene)
– Montag 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr (Erwachsene)
– Mittwoch 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr (Erwachsene)
– Freitag 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr (Kinder und Erwachsene)
– Freitag 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr (Erwachsene)

Kumite

Seeheimer Karateka starten beim Heian-Kata-Cup

Bei den im März stattfindenden Heian-Kata- Cup 2019 in Frankfurt-Nied startete die Karateabteilung des TV 1893 Seeheim mit 11 jungen Karateka im Alter von 7 – 13 Jahren. Für 7 Kinder war es das erste Turnier überhaupt. Nach anfänglicher Nervosität meisterten sie ihre Auftritte souverän. 


Gut vorbereitet starteten sie in den jeweiligen Altersgruppen. Trotz der großen Konkurrenz schafften es auch einige in die Zwischenrunden. Geprägt war das Turnier von dem Zusammenhalt des Seeheimer Karatenachwuchses. Die Trainer waren sehr stolz über das Engagement von Schülern und Eltern, das sich bereits in der Vorbereitung zeigte.

Hessenmeister Karate in Seeheim

Am 09. September richtete das Karate-Dojo des TV 1893 Seeheim die Karate Hessenmeisterschaft für Kinder, Schüler und offene Masterklasse aus. Bereits einen Tag vorher trafen sich unsere Karateka, um in einer Teamaktion innerhalb nur weniger Stunden die Halle für das Großereignis vorzubereiten.

Mit 144 Anmeldungen war die Teilnahme so hoch wie selten bei einer Hessenmeisterschaft. In 35 verschiedenen Kategorien traten Karateka aus 33 verschiedenen Vereinen gegeneinander an, um sich für die Deutsche Karatemeisterschaft im November zu qualifizieren.

Das Karate-Dojo Seeheim hat hier bei dieser Meisterschaft einmal mehr unter Beweis gestellt, dass es fähig ist, erfolgreich auch Großereignisse auf die Beine zustellen. Das Feedback der Gäste und der Organisatoren war entsprechend positiv.