Impressum

Sportverein:
TV 1893 Seeheim e. V.
Anschrift Geschäftsstelle:
Akazienweg 4
64342 Seeheim-Jugenheim
Telefon: 0 700 – 88 73 34 34
(entspricht 0700-TVSEEHEIM auf der Tastatur)

Geschäftsführer:
Eckart Giese
Email: tv-seeheim@web.de

Abteilungsleiter Karate:
Karl-Heinz Griebenow
Email: karate.griebenow@gmail.com

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 7 TMG:
Vorstand des TV 1893 Seeheim e. V. Abteilung Karate

Realisierung:
nerdette
E-Mail: karate-seeheim@nerdette.org
Internet: blog.nerdette.org

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte:
Die Inhalte der TVS-Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann der TVS jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 6 Abs.1 MDStV und § 8 Abs.1 TDG für die eigenen Inhalten auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Diensteanbieter sind jedoch nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Sperrung oder der Entfernung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei dem Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen wird der TVS diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links:
Das TVS-Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht:
Die Betreiber der Seiten sind stes bemüht, die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen. Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge von Dritten sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitungund jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Erstellers. Das Herunterladen und Kopieren dieser Seiten sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Datenschutz:
Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Namen, Anschriften oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies in der Regel auf freiwilliger Basis.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht explizit angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit deutlich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, ausdrücklich vor.

Das Karate-Dojo Seeheim rüstet auf

Am 18. Mai haben Michaela Seyffarth und Tim-Niklas Graumann ihre Prüfung zum 1. Dan in der Stilrichtung Shotokan in Geisenheim bestanden. Stolz und hochverdient durften sie ihre Urkunden in Empfang nehmen. Das Karate-Dojo Seeheim freut sich, somit zwei weitere Schwarzgurten in ihren Reihen begrüßen zu dürfen. 


Die intensive Vorbereitung auf diesen Tag begann bereits Wochen zuvor. Neben dem regelmäßigen Training nahmen beide auch im April an zwei Vorbereitungslehrgängen in Seeheim teil. Unter der Leitung von Karl-Heinz Griebenow (6.Dan) und Heinz Zobus (5. Dan) studierten Michaela und Tim das umfangreiche Prüfungsprogramm und feilten mit weiteren Dananwärtern an ihren Techniken. 


Der Dan stellt den Meistergrad in verschiedenen Kampfkünsten, so auch im Shotokan-Karate dar. Jedoch ist mit dem Schwarzgurt die Entwicklung eines Karateka nicht abgeschlossen. Im Gegenteil, hier beginnt der lange Weg des traditionellen Karate. Der Karateka begibt sich auf den Weg der weiteren Charakterbildung und der geistigen Weiterentwicklung. Mit Erlangung der ersten Dan-Grade beginnt die vertiefte Auseinandersetzung und das Verstehen, worum es im Karate-Do geht. Hier ist der Weg das Ziel und nicht der Gürtel.

Seeheimer Karateka bei den Muddy Angel

„Muddy Angel“ ist eine europaweite Initiative, die Aufmerksamkeit rund um das Thema Brustkrebs erzeugen soll. Unter den über 10.000 Frauen, die am 18. Und 19. Mai mit viel Engagement und Spass in Frankfurt an den Start gegangen sind, waren auch Mitglieder des Karate-Dojo aus Seeheim. Auf einem Parcours über 5.000 Meter müssen 15 nasse und schlammige Hindernisse überwunden werden, wofür sehr viel Teamgeist gefragt ist. Dem Karate-Dojo Seeheim ist es wichtig zu zeigen, dass Solidarität über den lokalen Horizont hinausgehen muss.