Archiv der Kategorie: Unser Verein

Wir ziehen um……

Ab sofort trainieren wir VOR DER GYMNASTIKHALLE – Gebäude 11/Schuldorf Bergstraße – siehe Plan….

Kinder/Erwachsene – Montag/Mittwoch/Freitag 17-18 Uhr

Oberstufe – Montag/Mittwoch/Freitag 18-19 Uhr

Alle die Karate ausprobieren möchten sind herzlich willkommen. Damit aber alle Vorsichtsmaßnahmen eingehalten werden können bitten wir um eine Voranmeldung bei Sensei Karl-Heinz Griebenow per E-Mail unter: karate.griebenow@gmail.com

Karate Prüfungen

KARATE PRÜFUNGEN – 8 Karatekas können sich über bestandene Prüfungen freuen, da sie sich In den vergangenen Wochen sehr fleissig auf die Prüfungen vorbereitet haben und hart dafür trainiert haben.

Die Kyu Prüfungen wurden von ihrem Sensei Karl-Heinz Griebenow abgenommen und am Ende des Tages waren die Prüflinge zu recht sehr glücklich und stolz.

Karl-Heinz hatte bei allen auf sichere Stände, korrekte Techniken und hierbei auch auf die wichtigen Ausholbewegungen geachtet. Beim Kumite (Kampf mit dem Partner) ist es wichtig, mit dem neuerarbeiteten Konzept die notwendige Coronadistanz einzuhalten und auf die kontrollierte Ausführung der Techniken zu achten. Zum Prüfungsprogramm gehören sowohl die Grundschule – Kihon als auch vorgeschriebene Katas. Die Prüfungsordnung für die Prüfungen sind vom Karateverband vorgeschrieben. 

Die Karate Abteilung trainiert unter strengen Hygienemassnahmen draußen vor der Schuldorf Aula, jeden Montag/Mittwoch/Freitag von 17-18 Uhr. Oberstufe 18-19 Uhr.

Für alle, die gerne am Training teilnehmen möchten, bitten wir um eine Voranmeldung bei Sensei Karl-Heinz Griebenow, unter E-Mail: karate.griebenow@gmail.com

Training in den Osterferien

Liebe Karatekas, liebe Eltern – wie immer – trainieren wir auch in den Osterferien, Montag/Mittwoch/Freitag von 17- 18 Uhr.
Dienstags und Donnerstags bietet Knut ein Online Training von 17:30 – 18:30 Uhr.
Alle die Karate ausprobieren möchten sind herzlich willkommen. Damit aber alle Vorsichtsmaßnahmen eingehalten werden können bitten wir um eine Voranmeldung bei Sensei Karl-Heinz Griebenow per E-Mail unter: karate.griebenow@gmail.com

Aktion „Sport und Flüchtlinge“

KARATE SEEHEIM UNTERSTÜTZT DIE AKTION

“ SPORT UND FLÜCHTLINGE“

Im Rahmen der Förderaktion „Sport und Flüchtlinge“ erhielt die Karateabteilung des TV 1893 Seeheim e.V. von der Gemeinde Seeheim-Jugenheim 60 T-Shirts mit dem Aufdruck des gemeinsamen Projekts „Sport und Flüchtlinge“. Sensei Karl-Heinz Griebenow und alle Mitglieder der Karateabteilung unterstützen dieses Projekt, denn auch die Karatekas der Abteilung sind Vertreter von vielen verschiedener Nationalitäten. Unsere gemeinsame Werte sind Sport, Toleranz, Akzeptanz und Solidarität.

Unsere Karatekas üben gemeinsam die Technik – Shuto Ute ….

Karate-Kinder : Wir trainieren wieder zusammen – (8.3.3021)

Seit dem Montag, den 8.3.2021 können wieder alle Karatekas unter 14 Jahren gemeinsam Karate bei der Karateabteilung des TV 1893 Seeheim e.V. trainieren. Und natürlich kamen zum ersten Training viele Kinder sehr gut gelaunt und fröhlich und freuten sich darüber endlich wieder gemeinsam trainieren zu können. Während der gemeinsamen ersten Trainingsstunde haben alle sehr fleißig trainiert und zeigten das sie auch während der langen Zwangspause nichts vergessen haben.

Durch die Lockerungen die seit Montag, den 8.März 2021 gelten, dürfen unsere Karatekas bis 14 Jahren in einer Gruppe mit Abstand trainieren, da der Sport auf ungedeckten Sportanlagen in Gruppen unabhängig von der Personenzahl wieder erlaubt ist.

Für alle anderen Sportler (über 14 Jahre) die einem Freizeit- und Amateursport nachgehen kann demnach auf Sportanlagen im Freien oder in gedeckten Anlagen lediglich allein, zu zweit oder mit den Mitgliedern aus maximal zwei Hausständen, bis zu einer Gruppengröße von höchstens fünf Personen eine sportliche Betätigung stattfinden. 

Auch beim Outdoor Training achten Sensei Karl-Heinz und sein Trainerteam auf Einhaltung aller Vorschriften, wie Hygienemaßnahmen, Einzeltraining und natürlich auf die Abstandsregeln von mindestens zwei Metern.

Die Karatekas der Karateabteilung des TV 1893 Seeheim e.V. trainieren jeden Montag, Mittwoch und Freitag von 17 Uhr – 18 Uhr vor der Aula im Schuldorf Bergstraße unter Einhaltung der Corona Regeln. 

Alle die gerne mal Karate ausprobieren möchten, können gerne unsere Trainings besuchen, denn es ist nie zu spät mit Karate anzufangen, unsere Mitglieder sind zwischen 5 und 72 Jahren alt und Karate kennt kein Alter…. Damit aber alle Vorsichtsmaßnahmen eingehalten werden können, bitten wir auch weiterhin um Voranmeldung bei Sensei Karl-Heinz für alle über 14 Jahren. (karate.griebenow@gmail.com) 

Karate zu trainieren ist gut für Körper, Geist und Seele. Karate trainiert nicht nur den Körper, sondern ist ebenfalls gut für die Koordination, Konzentration und Geschicklichkeit.

Mehr Informationen und Kontakt unter www.karate-seeheim.de

Karateka trainieren auch Online

ONLINE TRAINING MIT KNUT UND MARC

Karateka der Karateabteilung des TV 1893 Seeheim e. V. haben zusätzlich zu dem Outdoor Training, was jeden Montag, Mittwoch und Freitag von 17 -18 Uhr vor der Schuldort Aula unter Einhaltung der Corona Regeln stattfindet auch ein Online Training im Angebot.

Jeden Dienstag und Donnerstag von 17:30 – 18:30 startet Knut mit seinem Online Training für alle Graduierungen, Kinder und Erwachsene.

Knut ist ein erfahrener Trainer, der zum Karate auch Judo und Ju Jutsu betreibt.

Gestartet wird mit der Gymnastik zum Aufwärmen, danach folgen die Koordinationsübungen in Richtung Grundschule (Kihon), für Kraftausdauer und Kraftaufbau sorgen  – unter anderem Liegestützen, Kniebeugen und Bauchaufzüge. Zum Schluss kommt cool down – Dehnübungen – dann ist auch die Stunde rum..

Anschließend startet Marc von 18:30-19:30 mit dem Online Training für die Oberstufe. Das sind alle Karate – ka ab 3. Kyu  Graduierung (1. Braungurt) .

Marc genauso wie Knut gehören zu den langjährigen Schülern von Sensei Karl-Heinz Griebenow, der über 40 Jahre Karate betreibt. Marc sammelte seine Karate Erfahrungen in Berlin und auch während seine Weltreisen in Asien und Südamerika. 

Die Grundschule der Oberstufe zeichnet sich durch eine Vielzahl schwieriger Kombinationen aus.

Marc spezialisiert sich auf höhere Katas, in Shotokan gibt es 27 verschiedene Katas ( Kata – ist eine stilisierte Form des Kampfes). 

Kata ist auch eine Geduldsprobe – ganze drei Jahre lang wurden bei den alten Meistern als Minimum angesehen um eine Kata zu üben.

Karate zu trainieren ist gut für Körper, Geist und Seele . Karate baut den Körper auf, ist gut für die Koordination , Konzentration und Geschicklichkeit. 

Beim Outdoor Training achtet Sensei Karl-Heinz und sein Trainerteam auf Einhaltung aller Vorschriften, Hygienemaßnahmen, Einzeltraining und auch Abstandsregeln von 2 Metern.

Mehr Information und Kontakt unter www.karate-seeheim. de